zur Navigation zum Inhalt
 
Leben 1. März 2015

Buchtipp

Literatur

Schmerz –

Eine Befreiungsgeschichte

Harro Albrecht,

Pattloch Verlag 2015, 448 S.

Hardcover 23,70 €

ISBN 978-3-629-13038-9

Erhältlich ab 2. März 2015

Um das ganze Phänomen des Schmerzes zu erfassen, sprach der Mediziner und Wissenschaftsjournalist Harro Albrecht mit Medizinern, Geistes- und Naturwissenschaftlern, Leidenden und Hoffnungsvollen, Verzweifelten und Schmerzgenießern. In seinem Buch erzählt er vom langen Kampf gegen diese menschliche Ur-Erfahrung, von Fortschritten, Fehlschlägen und ungelösten Fragen. Und von den Chancen, die im Schmerzerleben liegen. Sein Resümee: Schmerz ist weit mehr als eine körperliche Empfindung. Es besitzt auch eine gesellschaftliche Dimension und erzählt von unserem Geist-Körper-Verhältnis ebenso wie von kulturellen Prägungen und religiösen Wertorientierungen. Diese Erkenntnis macht Mut: Linderung ist möglich. Aber wir müssen lernen, anders mit Schmerzen umzugehen.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben