zur Navigation zum Inhalt
 
Leben 1. Dezember 2014

COPD-App

Ab sofort steht die App „COPD HELP“ für Patienten zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Um COPD-Patienten eine praxisorientierte Unterstützung für den Umgang mit ihrer Erkrankung zu bieten, haben Experten der Österreichischen Gesellschaft für Pneumologie (ÖGP) in Zusammenarbeit mit der Selbsthilfegruppe Österreichische Lungenunion eine App für Smartphones entwickelt. COPD HELP bietet praktische Hilfe, assistiert, begleitet und strukturiert den Alltag der COPD-Patienten: Die verordnete Medikamenten-Einnahme und der Terminplan werden überwacht, an Fälligkeiten (z. B. der nächste Arztbesuch oder Impfungen) wird erinnert. Ein COPD-Ausweis beinhaltet die wichtigsten Eckdaten zum Krankheitsstatus. Zudem wurde besonders auf Funktionalität sowie einfache und intuitiv-logische Bedienbarkeit Bedacht genommen. COPD HELP ist ab sofort auf Google Playstore und auf Apples App Store kostenlos verfügbar.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben