zur Navigation zum Inhalt
 
Leben 14. Oktober 2014

Antoni Gaudí: Baumeister der fantastischen Formen

Viele seiner Bauten sind UNESCO-Weltkulturerbe, die schwungvoll-verspielt wirkenden Formen sind charakteristisches und gut erkennbares Merkmal seiner Architektur. Der spanische Architekt und herausragende Vertreter der katalanischen Bewegung des Modernisme Antoni Gaudí ist nicht nur der breiten öffentlichkeit bekannt, sondern erfreut sich in der internationalen Fachwelt großer Anerkennung. Hinter dem vordergründig aufsehenerregenden äußeren der Bauwerke steht freilich sein ausdrücklicher Wunsch nach Funktionalität. Die Tiefe des Werks soll nun bis 11. November die Ausstellung „Gaudí — eine zukunftsweisende Architektur“ im Architekturzentrum Wien beleuchten.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben