zur Navigation zum Inhalt
Von Dr. Ronny Tekal-Teutscher Allgemeinmediziner und Begründer des Medizinkabaretts www.peter-teutscher.at
 
Leben 25. September 2014

NebenWirkungen: Medizinische Foren

Früher fand man besorgte Eltern mit ihren kranken Kindern in den Wartezimmern der Pädiater. Heute treffen sie einander in den Internet-Foren. Dort geht es auch nicht immer friedlich zu.

Aus dem Forum „Schnupfen bei Kindern“:

MamaLeonie_1: Hi, kennt jemand einen guten Arzt? Leonie hat wieder mal so Schnupfen und wir sind schon echt am Verzweifeln, weil die Taschentücher so teuer sind. Bitte rasch um Hilfe!

Fonsi23: Kann nur sagen: Ärzte sind alles Saftsäcke. Nicht anstreifen!!! ROFL;-)

MamaLeonie_1: Das hilft mir leider wenig. Bitte um konstruktive Beiträge.

Dr. Saftsack: Nicht alle Ärzte sind Saftsäcke. Es kann nur einen geben!!

Erfahrener_Vater: Hatten mal AKH. Super Erfahrung. Team total nett und gleich mit MRT gekommen. Schnupfen hat sich auch nach zwei Wochen echt verbessert! Jetzt nur mehr zweimal/Woche zur Kontrolle in die Kinder-Schnupfen-Spezial-Nachbehandlungsambulanz.

MamaLeonie_1: Hätt eher an etwas Alternatives gedacht.

Dr. Frank: Heißer Geheim-Tipp. Die beste Adresse in Wien: Dr. Frank. Zwar privat, aber dafür echt qualifiziert, urfreundlich und mit den neuesten Geräten ausgestattet. Kann ich echt wärmstens empfehlen!

Moderator @Dr. Frank: Werter Herr Dr. Frank, keine Eigenwerbung in dem Forum, ja?

Besorgte_Mutter_1: Heißer Geheim-Tipp. Die beste Adresse in Wien: Dr. Frank. Zwar privat, aber dafür echt qualifiziert, urfreundlich und mit den neuesten Geräten ausgestattet. Kann ich echt wärmstens empfehlen!

MamaLeonie_1: Sonst noch Tipps? Leonie ist wirklich schon abhängig von Taschentüchern, sie hat immer wieder Probleme mit der Nase …

FrodoBeutlin: Scheiß Kokser!

MamaLeonie_1: ???

Fachbeirat_Schnupfen_Kinder: Auch ein banaler Schnupfen kann tödlich enden oder zu schwerwiegenden Komplikationen führen. Bitte rechtzeitig die rinnende Nase von einem Facharzt abklären lassen!

PapaLukas: Sind seit Kurzem bei der SS (Schnupfi-Selbsthilfe) – Lukas ist schon seit drei Wochen ohne Taschentücher.

MamaLeonie_1: Ich wollt’ nur einen ganz einfachen Hinweis, von mir aus auch alternativ …

MamaCorvin: Corvin ist immer wieder verschnupft. Nasentropfen wollten wir nicht. Ich hab’ da so ne Mischung aus Olivenöl und Eigenharn. Ist nach Kurzem wieder weg!

Heckenschütze1: Alternative Heilmethoden und Scharlatane auf den Scheiterhaufen! Gib ihr Nasentropfen!!

Moderator @Heckenschütze1: Keine Beleidigungen in diesem Forum!

Heckenschütze1: Moderatoren auf den Scheiterhaufen!

MamaLeonie_1: Hiiiilfeeee!!! Bitte um einen Hinweis!! (…)

MamaLeonie_1: Ist da jemand …? (…)

PapaLeonie_1: Komm heute später heim. Was gibt’s zu essen?

Von Dr. Ronny Tekal-Teutscher Allgemeinmediziner und Begründer des Medizinkabaretts www.peter-teutscher.at, Ärzte Woche 39/2014

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben