zur Navigation zum Inhalt
 
Leben 7. April 2014

Konzert der Camerata medica

Am Sonntag, dem 27. April 2014, findet die Matinée des Wiener Medizinisch-Pharmazeutischen Kammerorchesters statt.

Unter dem Ehrenschutz des Wiener Kultur- und Wissenschaftsstadtrats Dr. Andreas Mailath-Pokorny und dem Präsidenten der Wiener Ärztekammer, Dr. Thomas Szekeres spielt die Camerata Medica Wien unter Dirigent Nicolas Radulescu im Konzertsaal der KA Rudolfstiftung.

Das Programm des Orchesterkonzerts umfasst folgende Stücke:

  • Ouvertüre „Die Hebriden“, op. 26 von Felix Mendelssohn-Bartholdy
  • „Minuetto serio“ von Zoltán Kodály
  • „Bilder aus Ungarn“ von Béla Bartók
  • 6. Symphonie F-Dur, op. 68 („Pastorale“) von Ludwig van Beethoven

Informationen
Sonntag, 27. April 2014, 11,00 Uhr
Konzertsaal der Krankenanstalt Rudolfstiftung, 1030 Wien, Boerhaavegasse 13
Karten: 20 Euro (Kinder, Jugendliche und Studenten 10 Euro)
Reservierung: Tel.: 01 894 0614

www.cameratamedica-wien.at

camerata medica/IS, Ärzte Woche 15/2014

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben