zur Navigation zum Inhalt
© mediendienst.com/Foto Wilke
Univ.-Prof. Prim. Dr. Thomas Neunteufl
 
Leben 12. März 2014

Neuer Abteilungsleiter am Landesklinikum Krems

Mit Prof. Neunteufl übernimmt ein erfahrener Interventionalist das Ruder der Kardiologie in Krems.

Nachdem der langjährige Leiter der Abteilung für Innere Medizin am Landesklinikum Krems, Univ.-Doz. Dr. Kronik, mit 1. Dezember 2013 seinen Ruhestand angetreten hat, wurde der Fachbereich Innere Medizin am Landesklinikum Krems neu organisiert. Statt bisher nur einer „Internen“ gibt es jetzt zwei Abteilungen für Innere Medizin. Neben der allgemeinen internistischen Versorgung, die nach wie vor von beiden Abteilungen angeboten wird, wurde für die Abteilung für Innere Medizin 1 ein kardiologischer Schwerpunkt gesetzt und mit der Bestellung von Univ.-Prof. Prim. Dr. Thomas Neunteufl ein hervorragender Experte auf dem Gebiet der interventionellen Kardiologie betraut. Professor Neunteufl hat zuletzt das Herzkatheter-Labor der Universitätsklinik für Innere Medizin II am AKH geleitet, und er ist stellvertretender Leiter der Arbeitsgruppe „Interventionelle Kardiologie“ der Österreichischen Kardiologischen Gesellschaft. Die kardiologische Tradition am Klinikum Krems wird mit der Neuorganisation der Medizinischen Abteilungen weiter aufgewertet. Prof. Neunteufl hat am 1. März seine neue Aufgabe übernommen.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben