zur Navigation zum Inhalt
 
Leben 15. März 2014

Wiener Nachbarschaftszentrum 15 lädt zum Ball

Hilfswerk: 30 Jahre Nachbarschaftszentrum 15  und 30 Jahre Notruftelefon.

2014 jähren sich zum 30. Mal die Gründung des Nachbarschaftszentrums 15 - Rauscherplatz und der Start der Dienstleistung Notruftelefon des Wiener Hilfswerks. Aus diesem Anlass wird zu einem "Nachbarschaftsball" eingeladen.

Nachbarschaftsball

Zeit: Donnerstag, 10. April 2014, Einlass: 16.30 Uhr / Eröffnung: 17.30 Uhr / Ende: 21.30 Uhr

Ort: Festsaal im Veranstaltungszentrum der Volkshochschule Rudolfsheim-Fünfhaus, Schwendergasse 41, 1150 Wien

Ehrenschutz: Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal Programm: Live-Musik mit Moodsart, Vienna Rolli-Dancedream, Wiener Hilfswerk Chor, Vienna Dance Kids, Sambashow der Tanzgruppe Ollin Ola, Tischmagie mit Magic Dominic

Festliche Kleidung erbeten. Eintritt frei! Anmeldung und/oder Tischreservierung unter Tel. 01 985 38 30 bzw. per Mail an bis 4. April 2014.

Orte gegenseitiger Hilfe

Die zehn Nachbarschaftszentren des Wiener Hilfswerks sind Orte gegenseitiger Hilfe zwischen Menschen aller Generationen und sozialen Schichten. Einzelpersonen und Familien sind ebenso willkommen wie Gruppen. Den Menschen aus der Nachbarschaft wird Raum geboten, um einander zu treffen, sich zu organisieren und an Entscheidungsprozessen teilzunehmen. Dabei werden sie von multiprofessionellen und kompetenten Teams aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern/innen begleitet. Die Nachbarschaftszentren des Wiener Hilfswerks gehören zu den beliebtesten Stadtteileinrichtungen der Wienerinnen und Wiener.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben