zur Navigation zum Inhalt
© SeneCura
Prim. Dr. Samy Mazhar, Burgenland
 
Leben 4. Dezember 2013

Neue Leitung am Kittsee

Die ärztliche Leitung des SeneCura Neurologischen Rehabilitationszentrums und Gesundheitshotels Kittsee hat seit Kurzem Primarius Dr. Samy Mazhar übernommen.

Als renommierter Neurologe mit langjähriger Erfahrung ist er in seiner neuen Funktion für die 100-Betten-Klinik mit Spezialisierung auf die Behandlung von neurologischen Patienten aller Schweregrade verantwortlich. Samy Mazhar folgt Primar Dr. Berthold Kepplinger nach, der in den Ruhestand getreten ist. Seine Ausbildung zum Neurologen absolvierte Mazhar am AKH Linz, Landesklinikum Wr. Neustadt und Hochegg. Als Facharzt für Neurologie beschäftigte er sich am AKH Linz in der dortigen Schmerzabteilung mit verschiedensten Schmerzsyndromen und arbeitete in der Neuroimmunologischen Ambulanz mit. Dort sammelte er insbesondere Erfahrungen mit Autoimmunkrankheiten wie Multipler Sklerose. Im Rahmen wissenschaftlicher Auslandsaufenthalte konnte er sich zudem intensiv mit den Spezifika atypischer Parkinsonsyndromen auseinandersetzen.

Seit März 2012 betreibt der private österreichische Pflegeheimbetreiber im burgenländischen Kittsee eine Rehabilitationsklinik mit angeschlossenem Gesundheitshotel, das sich auf die Neurorehabilitation spezialisiert.

SeneCura/KK, Ärzte Woche 49/2013

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben