zur Navigation zum Inhalt
Stefan Sterzinger
 
Leben 18. November 2013

Wienerlied - und?

Bereits zum 5. Mal geht heuer in der Vorweihnachtszeit wieder der Musikalische Adventkalender über diverse Wiener Bühnen und „Nicht-Bühnen": Ein Adventkalender, der sich allen 23. Wiener Bezirken eröffnet!

Die 5. Auflage des Musikalischen Adventkalenders führt das bewährte Konzept fort, einen bunten Querschnitt der vielfältigen Wiener Musikkultur an Orten zu veranstalten, die meist eben keine klassischen Konzert-Locations sind. Das Spektrum dieser Orte reicht dabei vom viel beschworenen „Wiener Beisl", gestandenen Gast- und Weinhäusern über ein Kino und ein Figurentheater bis hin zu zwei Schutzhäusern. Am 1. Dezember wird im ersten Bezirk gespielt, am 2. Dezember im 2. Bezirk und einen Tag vor dem Hl. Abend endet dieses etwas andere Festival im 23. Bezirk.

Für viele Menschen ist der Musikalische Adventkalender zu einer Möglichkeit der kulturellen Besinnung im kollektiven Kaufrausch geworden, einer Form sich selbst zu beschenken, bevor oder während andere beschenkt werden.

Beginnend mit einem Konzert am 1. Dezember im 1. Bezirk spannt sich der breite Bogen bis zum  23. Dezember im 23. Bezirk. Freuen Sie sich auf schwungvolle Adventabende mit Wilfried Scheutz & Band, Birgit Denk, Ernst Molden & Walter Soyka, The Untouchables, Willi Resetarits & Karl Ritter, Die Strottern u.v.a.

Das komplette Programm und alle Spielorte

finden Sie unter www.wienerlied-und.at

 

Presseaussendung GAMUEKL/TF, springermedizin.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben