zur Navigation zum Inhalt
 
Leben 21. Oktober 2013

Rheumaforschung: Im Spitzenfeld

Die Rheumaforschung an der Medizinischen Universität Wien ist seit Jahren weltweit führend. Dieser Ruf ist maßgeblich auch Prof. Dr. Josef Smolen, Leiter der Klinischen Abteilung für Rheumatologie an der Universitätsklinik für Innere Medizin III, zu verdanken, denn seit Jahren ist er der meistzitierte Rheumatologe im deutschsprachigen Raum.

In einem aktuellen Ranking von Thomson Reuters, das die Zitierungen aller klinischen Forschern aus aller Welt und aus allen Krankheitsbereichen beinhaltet, findet sich Smolen auf Platz 13, als der am dritthäufigsten zitierte Rheuma-Experte. Unter seiner Federführung entwickelte Smolen mit seinen Kollegen Priv. Doz. Dr. Daniel Aletaha, Prof. Dr. Kurt Redlich und Priv. Doz. Dr. Tanja Stamm europäische Therapie- und Diagnosealgorithmen, die die Basis für die Entwicklung eines Therapie-Rasters bei Rheuma-Patienten sind.

MedUni Wien/KK, Ärzte Woche 43/2013

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben