zur Navigation zum Inhalt
© Herz-Jesu Krankenhaus GmbH, Wien
Am Übungsgerät konnte jeder einmal selbst in die Chirurgenrolle schlüpfen.
 
Leben 14. Oktober 2013

Tag der offenen Tür im Herz-Jesu Krankenhaus

Unter dem Motto „Selbst testen und begutachten: Gesundheit und Hygiene im Krankenhaus“ fand am 28. September 2013 im Herz-Jesu Krankenhaus Wien-Landstraße ein „Tag der offenen Tür“ statt.

Besucher konnten nicht nur kostenlose Gesundheitsuntersuchungen sowie umfassende Beratungs- und Informationsgespräche in Anspruch nehmen, sondern auch einen Blick in die sonst nicht zugänglichen Operationssäle werfen. Mitarbeiter aus allen Berufsgruppen präsentierten dabei in 25 Gesundheitsstationen das Leistungsangebot des Krankenhauses. Besonderes Highlight war der freie Zugang zum „schwebenden“ OP-Saal, in dem die Besucher die moderne Ausstattung mit eigenen Augen betrachten und selbst in die Chirurgenrolle schlüpfen konnten. Für Interessierte stand ein Pelvitrainer zu Verfügung. Angeleitet und eingeschult von Experten des Hauses testeten die Besucher hier ihr chirurgisches Geschick. Auch dem Thema Hygiene wurde besonders Aufmerksamkeit geschenkt und so konnten interessierte Besucher die richtige Hände-Reinigung und Desinfektion lernen und Wichtiges rund um das Thema Hygiene und Infektionen erfahren.

Herz-Jesu Krankenhaus/KK, Ärzte Woche 42/2013

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben