zur Navigation zum Inhalt
© Paracelsus Universität
Prof. Dr. Maria Flamm, MPH, Salzburg
 
Leben 6. September 2013

SALK: Maria Flamm leitet Instiitut für Allgemeinmedizin

Mit 1. September 2013 hat Prof. Dr. Maria Flamm, MPH die Leitung des Instituts für Allgemein-, Familien- und Präventivmedizin der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg übernommen. Der erste weibliche Institutsvorstand der Paracelsus Universität wird sich der Lehre und der Weiterentwicklung des Curriculums im Humanmedizinstudium sowie der Forschung am Institut widmen. Darüber hinaus wird die 38-Jährige nationale sowie internationale Forschungsaufträge und Drittmittel lukrieren und verantworten. Auch die Betreuung der universitären Lehrpraxen und die Kooperation mit den allgemeinmedizinischen Ärzten/innen der Region gehören zu ihren Aufgaben.

Bevor Flamm 2012 in das Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie der Donau-Universität Krems, als stellvertretende Direktorin der Österreichischen Cochrane-Zweigstelle, wechselte, war Flamm 2008 schon einmal als stellvertretende Leiterin am Institut für Allgemein-, Familien- und Präventivmedizin der Paracelsus Universität tätig.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben