zur Navigation zum Inhalt
Erhielt Preis für die beste Habilitation des Jahres 2012: Dr. Martin Krššák,, MedUni Wien
 
Leben 9. Juli 2013

Beste Habilitation

Otto-Kraupp Preis für die beste Habilitation des Jahres 2012.

Am 25.Juni 2013 wurde in der Gesellschaft der Ärzte, Dr. Martin Krššák von der MedUni Wien, mit dem Otto-Kraupp Preis, für die beste Habilitation 2012 ausgezeichnet.

Seine Arbeit hat den Titel „Intracellular Lipid Accumulation: Measurement by in vivo proton magnetic resonance spectroscopy and relation to whole body glucose metabolism”. Den zweiten Platz erzielte Frau Dr. Gerda Egger, MedUni Wien, mit ihrer Arbeit “Implications of epigenetic mechanisms for cellular proliferation and tumorigenesis“. Den 3. Platz erhielt Dr. Michael Knoflach, MedUni Innsbruck, mit seiner Arbeit „Predictors of carotid atherosclerosis and stroke outcome. Findings from cohort studies“. Der Preis wurde von der Siemens Healthcare Österreich AG gestiftet, dessen Sektorvorstand DI Wolfgang Köppl persönlich anwesend war. Juryvorsitzender Prof. Dr. Helmut Sinzinger und Prof. Dr. Michael Krainer moderierten den Abend.

Gesellschaft der Ärzte/IS, springermedizin.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben