zur Navigation zum Inhalt
© MUI/C. Lackner
Prof. Dr. Gustav Fraedrich, Innsbruck
 
Leben 17. Juni 2013

SVS-Ehrenmitglied

Im Rahmen der Jahrestagung der Amerikanischen Gesellschaft für Gefäßchirurgie (SVS) in Los Angeles, USA, wurde Prof. Dr. Gustav Fraedrich, Direktor der Innsbrucker Universitätsklinik für Gefäßchirurgie, zum Ehrenmitglied ernannt.

Für Fraedrich ist diese Ernennung eine hohe Auszeichnung, denn die Ehrenmitgliedschaft wird nur an etablierte, international renommierte Gefäßchirurgen verliehen. Geehrt wurde er für seinen Beitrag zur Weiterentwicklung der Gefäßchirurgie und insbesondere der Schaffung einer engeren Kooperation mit den deutschsprachigen Fachgesellschaften. Der gebürtige Deutsche (Heilbronn) wurde 1996 nach Innsbruck berufen, wo er eines der größten vaskulären Zentren im deutschsprachigen Raum leitet. Pro Jahr werden an der Innsbrucker Universitätsklinik für Gefäßchirurgie rund 2.500 Patienten operativ behandelt.

MedUni Innsbruck/KK, Ärzte Woche 25/2013

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben