zur Navigation zum Inhalt
© ÖRK/Kellner Thomas; Holly
Weltblutspendetag 2013 in der Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland: Dr. Werner Kerschbaum, Generalsekretär des ÖRK, moderierte die Verleihung des Blood Awards.
 
Leben 17. Juni 2013

Rotes Kreuz ehrt Blutspender

Unternehmen und Einrichtungen, die konkretes Engagement zeigen und ihre Mitarbeiter zum Blutspenden motivieren, wurden vom Roten Kreuz mit dem Blood Award ausgezeichnet.

Die Preisträger erhielten den Blood Award 2013 von Rotkreuz-Generalsekretär Kerschbaum anlässlich des Weltblutspendetages. Die diesjährigen Preisträger sind das Lebensministerium, die Wiener Stadtwerke Holding AG, Bawag P.S.K., Euro Plaza, die Landesberufsschule Langenlois sowie der Verein „Blood Donation Party“. Darüber hinaus wurden auch die treuesten Blutspender-Familien aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland geehrt, denn die drei Familien haben insgesamt 726-mal freiwillig und unentgeltlich Blut gespendet und damit viele Leben gerettet. Nur 3,1 Prozent der Österreicher spenden regelmäßig Blut, in der Bundeshauptstadt sind es gar nur 1,3 Prozent.

Rotes Kreuz/KK, Ärzte Woche 25/2013

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben