zur Navigation zum Inhalt
© BSH Hausgeräte GmbH/APA/Ludwig Schedl
v.l.n.r.: Prof. Dr. Wolfgang Holter (Institutsleiter der St. Anna Kinderkrebsforschung), Renate Weiss (Bosch Brand-Marketing), Peter Henner (Geschäftsleiter Bosch Hausgeräte)
 
Leben 27. Mai 2013

Spendenaktion

Am 16. Mai 2013 überreichte Bosch Hausgeräte der St. Anna Kinderkrebsforschung 15.000,– Euro. Das Spendengeld stammt aus der großen Bosch-Handelsaktion, die seit Mitte März 2013 unter dem Motto „Ein Herz für Kinder“ läuft. Bosch erwirbt noch bis Ende Juli 2013 für die ersten 1.250 verkauften Geräte aus der CARE Collection für junge Familien, je einen „Emil“ – das Maskottchen der St. Anna Kinderkrebsforschung. Die „Emils“ gibt Bosch an Kinder in medizinischen Einrichtungen Österreichs weiter.

Weitere Informationen unter www.bosch-home.at/einherzfuerkinder

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben