zur Navigation zum Inhalt

 

© EKH-Wien

Dr. Erich Sieber, Wien
 
Leben 22. April 2013

UEHP-Präsident

Dr. jur. Erich Sieber, langjähriger Beiratsvorsitzender des Evangelischen Krankenhauses-Wien, wurde zum neuen Präsidenten des Europäischen Verbands der Privatkrankenanstalten (Union Europèenne de l’Hospitalisation Privée – UEHP) ernannt.

Sieber war bereits 1990 Gründungsmitglied der UEHP und als deren Vizepräsident intensiv u. a. für die Etablierung der Patientenrechts-Charta engagiert. Über 35 Jahre hinweg war er Vorstandsmitglied des österreichischen Verbands der Privatkrankenanstalten, als deren Präsident er die letzten Jahre erfolgreich fungierte.

ConsuMED/KK , Ärzte Woche 17/2013

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben