zur Navigation zum Inhalt
 
Leben 11. März 2013

Simulation

Buchempfehlung der Redaktion:

Simulation in der Medizin
Grundlegende Konzepte – Klinische Anwendung

 

St. Pierre, M.; Breuer, G. (Hrsg.)
Springer-Verlag 2013, XVII, 354 Seiten
ISBN 978-3-642-29435-8
Euro 99,99

In der medizinischen Aus- und Weiterbildung gewinnt Simulation zunehmend an Bedeutung. Als Lehrkonzept bewirkt sie wirkungsvoll und nachhaltig Lernprozesse und erhöht damit auch die Patientensicherheit. Ob Sie gerade mit einem Simulationsprogramm beginnen oder bereits routinierter Anwender sind, hier finden Sie die Starthilfe und Schatzkiste, nach der Sie gesucht haben. Ein interdisziplinäres Autorenteam informiert mit vielen Tipps aus der Praxis u. a. über: Räumlichkeiten, Ausstattung, Finanzierung, Lehren und Lernen: Didaktische Konzepte der Erwachsenenbildung, Simulation und der „Faktor Mensch“: Realitätsnähe, Teamtraining, Debriefing, Messung von Verhaltensänderung und die Praxis der Simulation: Aktueller Stand in Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin, Chirurgie, Geburtshilfe, Innere Medizin, Pädiatrie und Sanitätsdienst der Bundeswehr. Es ist dies das erste Grundlagenwerk im deutschen Raum zu Simulation in der Medizin.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben