zur Navigation zum Inhalt
© MedUni Innsbruck
Prof. Dr. Andreas Petzer, Linz
 
Leben 25. Februar 2013

Auszeichnung

Das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz erhielt im Rahmen einer Evaluierung als akademische Lehrabteilung bzw. akademisches Lehrkrankenhaus eine ausgezeichnete Bewertung. Prof. Dr. Andreas Petzer, Leiter der 1. Internen Abteilung am KH der Barmherzigen Schwestern, Linz, übernahm die Urkunde, die von Prof. Dr. Herbert Lochs von der MedUni Innsbruck überreicht wurde. In akademischen Lehrkrankenhäusern und -abteilungen absolvieren Medizinstudierende während ihres Studiums Teile des praktisch-medizinischen Unterrichts. Diese Ausbildungsstätten müssen im Sinne von Qualitätsvorgaben für die medizinische Ausbildung bestimmte Kriterien erfüllen. Die Überprüfung wird alle fünf Jahre durchgeführt.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben