zur Navigation zum Inhalt
 
Leben 5. Februar 2013

Festabend: 175 Jahre Gesellschaft der Ärzte in Wien

Medizin in Bild und Film

Moderner Film trifft auf filmische Pionierarbeiten in der Medizin.



Am 19.Dezember 2012 feierten Ehrengäste, Verwaltungssenatsmitglieder und Mitarbeiter das 175 Jahre Jubiläum der Gesellschaft der Ärzte in Wien. Der renommierte Filmemacher Virgil Widrich, Professor an der Universität für angewandte Kunst Wien, gab Einblicke in Art & Science. Er erklärte die Synergieeffekte, die sich aus den unterschiedlichen Visualisierungskulturen aus Kunst und Wissenschaft ergeben. Das Filmarchiv Austria zeigte Ausschnitte aus der bisher unveröffentlichten medizinhistorischen Sammlung mit authentischen Filmdokumenten der 1920er-Jahre. Auch Filmdokumente der Staatlichen Filmhauptstelle aus der Zeit nach dem 1. Weltkrieg wurden gezeigt.

Mitteilungen der Gesellschaft der Ärzte in Wien

Veranstaltungshinweise

Billrothhaus-TV

 

 

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben