zur Navigation zum Inhalt
© Werner Harre
Prim. Doz. Dr. Lukas Hefler, Krankenhaus der Barmherzigen SchwesternLinz
 
Leben 24. September 2012

Neue Leitung in der Gynäkologie im KH Barmherzige Schwestern Linz

Seit 1. September 2012 ist Prim. Doz. Dr. Lukas Hefler, MBA neuer Leiter der Abteilung für Gynäkologie am Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz.

 

Er folgt in dieser Funktion Prim. Dr. Wolfgang Stummvoll, der in den Ruhestand getreten ist. Als seine wichtigsten Ziele nennt Hefler die weitere Fokussierung und Spezialisierung auf die vier zentralen Schwerpunkte der Abteilung wie der weitere Ausbau des bereits jetzt größten gynäkoonkologischen Zentrums in Österreich-Mitte, die Erhaltung des größten Beckenbodenzentrums Österreichs, der. Ausbau des Endometriose- und Myom-Schwerpunkts und die Fortführung der zertifizierten Dysplasieambulanz.

Der gebürtige Eisenstädter war zuletzt als stationsführender Oberarzt an der gynäkologisch-onkologischen Abteilung der Universitätsklinik für Frauenheilkunde in Wien tätig. Führungserfahrung sammelte Hefler bereits als Primarius der gynäkologisch-geburtshilflichen Abteilung am Schwerpunktspital Landesklinikum Weinviertel Mistelbach/ Gänserndorf, der er von 1. Februar 2010 bis 31. Dezember 2011 vorstand. Mit nach Oberösterreich bringt der verheiratete Vater zweier Töchter das Karl-Landsteiner-Institut für gynäkologische Chirurgie und Onkologie, das er im Oktober 2010 gründete und seither leitet.

Weitere Informationen unter www.bhs-linz.at  

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben