zur Navigation zum Inhalt
Für alle verkleideten Läufer gibt es wieder Extrakilometer und die Chance auf viele schöne Preise.
 
Leben 1. September 2012

Laufen, hüpfen, traben, laben …

Countdown zur ROTE NASEN Laufserie 2012.

Mit einem großen Eröffnungsfest startet am 16. September im Wiener Prater die fröhliche Laufserie der ROTE NASEN. Laufbeginn ist jederzeit zwischen 9.00 und 15.00 Uhr möglich, der Start befindet sich in der Prater Hauptallee, Höhe Meiereistrasse. Rund 40 weitere Läufe folgen bis Ende Oktober österreichweit.

Bereits zum vierten Mal können die Teilnehmer beim ROTE NASEN Lauf an den Start gehen. Dabei zählt nicht die Schnelligkeit, sondern der Wunsch, kleinen und großen Patienten durch Clownbesuche ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Alle Teilnehmer bekommen mit ihrem Startpackage einen Stempelpass, in dem die gesammelten Kilometer eingetragen werden. Diese werden nach den Läufen gezählt und von den unterstützenden Unternehmen gesponsert. Dadurch können die Clowndoctors noch mehr kranke Kinder, Senior und Rehapatienten und behinderte Menschen besuchen und ihnen glückliche Momente schenken.

Kilometer sammeln

„Geheimtipps“ zum Sammeln vieler Kilometer:

• Kommen Sie verkleidet zum ROTE NASEN Lauf

• Machen Sie mit bei den lustigen Sonderaufgaben mit den Clowns entlang der Laufstrecke (z. B. Balancespiele, Hindernisparcours …)

• Wachsen Sie über sich hinaus und erreichen Sie Ihren persönlichen Laufrekord.

So wird der Sammelpass schnell voll und es gibt die Chance tolle Tombolapreise zu gewinnen!

Weitere Infos zu allen Läufen finden Sie unter www.rotenasenlauf.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben