zur Navigation zum Inhalt
© NÖ Landesregierung
Mag. Karin Scheele (NÖ Landesrätin für Gesundheit), Ewald Lochner, BA (stv. Geschäftsführer der Sucht- und Drogenkoordination Wien), Mag. Susanne Schmiedhuber (Projektkoordination „Vollfan statt Vollfett“), Doz. Dr. Karl Sablik (Präsident ÖAPG)
 
Leben 3. Juli 2012

Preise für innovative und vorbildliche Gesundheitskommunikation vergeben

Die Österreichische Akademie für Präventivmedizin und Gesundheitskommunikation (ÖAPG) verlieh zum dritten Mal den Österreichischen Kommunikationspreis für innovative & vorbildliche Gesundheitskommunikation.

Der Preis für die Kategorie „Gesunder Start ins Leben – Kinder und Jugendliche“ ging an des Projekt „Alkoholsuchtprävention in Wiener Fußballstadien – Vollfan statt Vollfett“ vom Institut für Suchtprävention der Sucht- und Drogenkoordination in Wien.

In der Kategorie „Gesundheit erleben, ein Erwachsenenleben lang“ wurde das SchauspielpatientInnenprogramm der MedUni Wien prämiert „SchauspielpatientInnen im Kommunikationstraining für Medizinstudierende“. Sanofi unterstützte die Preisverleihung finanziell und inhaltlich.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben