zur Navigation zum Inhalt
ÖSV Abfahrts- und Technik-Teams der Herren nutzen das TAUERN SPA der VAMED Vitality World zum intensiven Konditions- und Krafttraining für die kommende Ski-Weltcup Saison.
 
Leben 20. Juni 2012

ÖSV-Athleten trainieren im Tauern-Spa Zell am See-Kaprun

ÖSV Abfahrts- und Technik-Teams der Herren nutzen das Base Camp der VAMED Vitality World zum intensiven Konditions- und Krafttraining für die kommende Ski-Weltcup Saison.


Als willkommene Abwechslung zu den harten Trainingseinheiten steht am Mittwoch Golf in der größten Golf-Anlage der österreichischen Alpen, in unmittelbarer Nachbarschaft des Tauern SPA, auf dem Programm.



Die ÖSV Herren rund um Marcel Hirscher, Reinfried Herbst, Mario Matt, Wolfgang Hörl und Manfred Pranger absolvieren in der Woche vom 18.-24. Juni 2012 ein einwöchiges Spezial-Trainingsprogramm für die kommende Rennsaison. Ausgangspunkt für sämtliche Trainingseinheiten und sprichwörtliches Base Camp ist das 4*S-Resort Hotel TAUERN SPA Zell am See - Kaprun der VAMED Vitality World.

Die Wahl des ÖSV ist nicht zufällig auf das Base Camp für Körper und Seele gefallen. Durch das Wechselspiel von beeindruckender Bergwelt und den See im Tal bietet das TAUERN SPA Zell am See - Kaprun geradezu hervorragende Voraussetzungen für die Sportler. Aber auch für entsprechende Entspannungsmöglichkeiten ist gesorgt.

"Nach schweißtreibenden Einheiten genießen die Athleten die zahlreichen SPA-Möglichkeiten mit gigantischem Blick in die Bergwelt des Nationalparks Hohe Tauern und das Kitzsteinhorn oder einen der 12 Pools der SPA Wasser- und Saunawelt," weiß der sportliche Leiter des ÖSV-Herren-Teams, Mathias Berthold.

"Im TAUERN SPA Zell am See - Kaprun finden wir ideale Trainingsbedingungen vor um uns optimal auf die Saison vorzubereiten. Ob sportliche Aktivitäten in der Gebirgsregion oder Entspannung im Skylinepool des Panorama SPA - für abwechslungsreiches Training ist gesorgt," schwärmt Skirennläufer Marcel Hirscher. "Besonders die Nähe zum den beiden 18-Loch-Golfanlagen freut uns, ist Golf doch eine willkommen Abwechslung im harten Trainingsalltag." Und: Wenn das Wetter für Outdoor-Aktivitäten ungeeignet ist, bietet der große Fitnessbereich des TAUERN SPA zahlreiche Möglichkeiten und auch genug Platz, um nicht auf das Trainingsprogramm verzichten zu müssen.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben