zur Navigation zum Inhalt
Mag. Barbara Umnig (Lanserhof), Edith Friede-Renner (Leitung Dermatherapie im Lanserhof), Dr. Eva-Maria Adamer-König (Jury European Health & Spa Award), Andrea Zerlauth (Leitung Guest Assistants der med. Abteilung im Lanserhof)

lanserhof 2

Dr. Christian Harisch, Geschäftsführer und Lanserhof-Gesellschafter
 
Leben 18. Juni 2012

Best Medical Spa geht an Lanserhof

Beim European Health & Spa Award heißt der Sieger bereits zum vierteln Mal Lanserhof.

Bei der diesjährigen Verleihung des European Health and Spa Awards im Ferry Porsche Congress Center Zell a. See setzte der Lanserhof seine „Siegesserie“ fort und gewann bereits zum vierten Mal in Folge den begehrten Preis in der Kategorie „Best Medical Spa“. Geschäftsführer und Lanserhof-Gesellschafter Dr. Christian Harisch sieht darin eine Bestätigung des konsequenten Weges und eine Auszeichnung für ein exzellentes Mitarbeiterteam unter der Leitung von Dr. Monika von Hahn und Prok. Andrea Csics, das den Ruf als Europas führendes Gesundheitszentrum einmal mehr bestätigte.


Nach dem Erfolg beim Internationalen World Spa Award in London, bei dem der Lanserhof erst kürzlich zum besten Destination Spa in Europa gekürt wurde, freut sich Lanserhof-Geschäftsführer Dr. Christian Harisch mit seinen Miteigentümern KR Anton Pletzer, Johann Hager und Stefan Rutter nun über den vierten European Health and Spa Award in Serie in der Kategorie „Best Medical Spa“. „Wir sind stolz auf unsere Mitarbeiter, die sich diesen Preis verdient haben,“ sagt Harisch. In Zusammenarbeit mit Universitäten will das Lanserhof-Führungsteam die Weiterbildung exzellenter Mitarbeiter in Zukunft intensivieren und ihr noch höheren Stellenwert verleihen. „Unsere Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg. Und da wir für unsere Expansion mit dem neuen Lanserhof am Tegernsee und der City Medical Spa in Hamburg in den nächsten Jahren über 100 erstklassige MitarbeiterInnen für den Lanserhof gewinnen wollen, liegt auf ihrer Ausbildung ein wesentlicher Schwerpunkt. “ Mit den neuen Standorten in Hamburg und am Tegernsee unterstreicht der Lanserhof seine internationale Ausrichtung. Während am Tegernsee ein zweiter Lanserhof nach dem Vorbild des Originals entsteht, ist in Hamburg ein „Lanserhof Medicum“ geplant. Dort können die Behandlungen im Rahmen des lans med concept ambulant in Anspruch genommen werden.

Europareif: lansdetox Reinigungsritual

Beim European Health and Spa Award definitiv ausgezeichnet wurde diesmal das lansdetox-Reinigungsritual, die Basis der innovativen regenerativen und präventiven Medizin am Lanserhof. Das für jeden Gast individuell angepasste hochwirksame lansdetox-Programm umfasst einen Entschlackungs-, Entsäuerungs- und Entgiftungsprozess mit fein abgestimmter Diät, therapeutischen Maßnahmen sowie einem Mix aus Peelings, Bädern, Packungen und Massagen.

Nominierung für neue Bio-Kosmetik aus Tirol

In der Kategorie „Technische Produktinnovationen“ durfte sich der Lanserhof zusätzlich über eine Nominierung seiner neuen Bio-Gesichtspflegelinie „lansderma sensitive face“ freuen. Die aus regionalen Tiroler Wirkstoffen produzierte Naturkosmetiklinie wird von den Gästen hoch geschätzt.

Weitere Informationen unter

www.lanserhof.at  und www.health-spa-award.com.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben