zur Navigation zum Inhalt
 
Leben 18. Jänner 2012

Rückruf: Listerien in spanischem Schinken

Produktrückruf von "Metro Cash & Carry" in Österreich: Bei mikrobiologischen Routineuntersuchungen wurde vereinzelt in Produktproben der Marke "Tapas" ein erhöhter Listerien-Wert festgestellt.

Alle Produkte, die unter ähnlichen Bedingungen wie die betroffenen Proben hergestellt wurden werden vorsorglich vom Markt genommen, hieß es am Mittwoch in einer Mitteilung der Agentur für Ernährungssicherheit und Gesundheit (AGES).

Konsumenten, welche die betroffenen Produkte der Marke "Tapas" (Chorizo 80 Gramm und 300 Gramm, Jamon Serrano 80 Gramm und 300 Gramm sowie Jamon Serrano Reserva im Viertel- oder im halben Stück) zwischen 31. Oktober vergangenen Jahres und 11. Jänner 2012 gekauft haben, sollten diese nicht konsumieren. Die Ware wird gegen eine Gutschrift zurückgenommen.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben