zur Navigation zum Inhalt
Prim. Univ.Doz. Dr. Wolfgang Schima, Vorstand der Abteilung für Diagnostische und Interventionelle Radiologie im Krankenhaus Göttlicher Heiland, Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien sowie St. Josef-Krankenhaus
 
Leben 27. Oktober 2011

Professur für Wiener Radiologen

Dr. Wolfgang Schima, wurde von der Medizinischen Universität Wien für seine Leistungen der Titel Universitätsprofessor verliehen. Der 48-jährige Radiologe ist Vorstand der Abteilung für Diagnostische und Interventionelle Radiologie an drei Häusern der Vinzenz Gruppe: KH Göttlicher Heiland, KH der Barmherzigen Schwestern Wien und St. Josef-Krankenhaus.  

Seit 2008 leitet Schima den Aufbau der häuserübergreifenden Radiologie in der Vinzenz Gruppe in Wien. Zuvor war er 19 Jahre am AKH Wien tätig. Seine wissenschaftliche Arbeit in der Magnetresonanztomographie und Computertomographie stellt einen wesentlichen Beitrag

Presse Vinzenzgruppe, springermedizin.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben