"Kunden können die von uns vorbereiteten Medikamente zu jeder Tages- und Nachtzeit abholen, unabhängig von den Öffnungszeiten", erläutert Apothekerin Mag. Elisabeth Machinek den großen Nutzen des ersten "Medikamenten-Abholtessorts". Österreichweit gebe es - nach Angabe der Apothekerin - nur noch einen weiteren Tresor dieser Art und der stehe in Kärnten. Abholung mit Code "/>
zur Navigation zum Inhalt
Mag. Elisabeth Machinek demonstriert Beschickung und Entnahme des Abholtresors der neuen Leopolds Apotheke.
 
Leben 20. Oktober 2011

Erster Apotheken-Automat in Wien

"Kunden können die von uns vorbereiteten Medikamente zu jeder Tages- und Nachtzeit abholen, unabhängig von den Öffnungszeiten", erläutert Apothekerin Mag. Elisabeth Machinek den großen Nutzen des ersten "Medikamenten-Abholtessorts". Österreichweit gebe es - nach Angabe der Apothekerin - nur noch einen weiteren Tresor dieser Art und der stehe in Kärnten.

Abholung mit Code

Kunden bekommen einen Code für den Abholtresor, mit dem sie bestellte Arzneimittel jederzeit abholen können. Überdies brauchen die Nachtdienst-Habenden keinen Körperkontakt mehr mit den Kunden zu haben." Das verstärke die Sicherheit des Nachpersonals, sagt die Magistra, die vor Jahren schon einmal durch die Ausgabeöffnung am Hals gepackt worden war.

Medienservice Steinmann/AN, springermedizin.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben