zur Navigation zum Inhalt
 
Leben 19. September 2011

WGKK kooperiert mit CliniClowns

Seit September 2011 kommen die CliniClowns auch in die Kinderambulanz der Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK), um die kleinen Patientinnen und Patienten aufzuheitern und ihnen vor allem die Angst vor dem Arztbesuch zu nehmen.

Die Spaßma-cher im Arztkittel treten im 14-Tage-Rhythmus in der Kinderambulanz im WGKK-Gesundheitszentrum Wien-Nord auf. Auch Doz. Dr. Claudia Wojnarowski, Leiterin der WGKK-Kinderambulanz, ist fasziniert, wie die CliniClowns es schaffen, im Wartebereich eine fröhliche und angstfreie Atmosphäre zu schaffen und den Arztbesuch für alle Beteiligten als positives und freudiges Erlebnis zu gestalten. „Die manchmal etwas längere Wartezeit verfliegt so im Nu und manche Kinder wollen nach erfolgter Behandlung gar nicht mehr von uns weggehen oder zumindest bald wiederkommen!“, so die Kinderärztin.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben