zur Navigation zum Inhalt
Die berühmte Sammlung anatomischer und geburtshilflicher Wachsmodelle geht auf eine Initiative Kaiser Josephs II. zurück.
 
Leben 29. September 2010

Wochenendtipp: Schaurig schöne Wachsfiguren

Am Samstag, zur langen Nacht der Museen, öffnen wieder zahlreiche Häuser ihre Tore. Auch das Wiener Josephinum präsentiert seine faszinierende "Wachsfiguren" der Öffentlichkeit. Die anatomischen Wachsmodelle aus dem 18.Jahrhundert zählen zu den Highlights der Ausstellung.

Spezielles Kinderprogramm

Als besonderes Service für junge BesucherInnen bietet das Josephinum, am Samstag den 2. Oktober spezielle Führungen für Kinder ab 10 Jahren. Abends steht eine eigens eingerichtete Kinderecke im Lesesaal zur Verfügung. Auch ein Besuch im angrenzenden Zahnmuseum lohnt sich.

Führungen finden um 15.00 und 17.00 Uhr im Museum im Josephinum und um 14.00 und 16.00 Uhr im Zahnmuseum statt.

Lange Nacht der Museen: Samstag, 02.10.2010
Nähere Informationen: Homepage des Josephinums

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben