zur Navigation zum Inhalt
 
Leben 9. Dezember 2009

Woody Allen swingt

Filmemacher spielt in Wien Klarinette.

Altstar spielt mit seiner Band im Frühjahr 2010 in der Stadthalle.

 

Man kennt ihn als neurotisch-witzigen Filmemacher, auch als Schauspieler, aber seine Leidenschaft, selbst Musik zu machen, ist nicht so sehr bekannt. Dabei spielt Woody Allen nun schon jahrelang beinahe jeden Montag im Café des Hotel Carlyle als Teil der Eddy Davis Band die Klarinette. Köstlich swingender New Orleans Stil – mit Liebe zum Detail und durchaus Parallelen zum schräg-tiefgründigen Filmschaffen. Kurz vor Weihnachten 2007 machte der vielfältige Künstler mit dem liebenswürdig-zurückhaltenden Auftreten seiner Fangemeinde in Wien das Geschenk eines Konzertes in der Stadthalle. Im kommenden Jahr ist es wieder soweit. Und damit hielt Woody Allen auch ein Versprechen ein. Dass er nämlich diesmal keine so lange Pause zwischen seinen Wien-Besuchen einlegen würde wie zuvor. Da wäre er nämlich schon über 80... So pflegt der Meister der psychischen Probleme seine quasi naturgegebene Nähe zum psychoanalytischen Weltmittelpunkt etwas sorgfältiger und kommt am 24. März 2010 wieder in der bewährten Besetzung nach Wien. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen und es ist anzunehmen, dass die Plätze schnell Interessenten finden werden.

 

 Informationen: www.stadthalle.com

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben