zur Navigation zum Inhalt
 
Gesundheitspolitik 26. April 2016

Kremser Konstanz

Hausarzt-Ausschreibung achtmal erfolglos.

15 von 19 offenen Kassenarztstellen in Niederösterreich sind weiterhin ohne Bewerber. Frist läuft noch bis 3. Mai.

Der Trend, auf den die Ärztekammer für Niederösterreich bereits seit Jahren hinweise, setzte sich nicht nur weiter fort, der Umstand, dass Kassenarztstellen nicht besetzt werden können, entwickle sich zunehmend zu einem ernsthaften Problem. Dr. Christoph Reisner, MSc, Präsident der NÖ Ärztekammer: „Für die derzeit ausgeschriebenen 19 Kassenplanstellen gibt es nur für vier Stellen Bewerberinnen oder Bewerber.“ Doch noch sei es nicht zu spät, die Bewerbungsfrist laufe noch bis 3. Mai d. J. Dringend auf der Suche nach Ärzten sind Gemeinden in allen Regionen Niederösterreichs, besonders schwierig allerdings sei die Situation im Bezirk Krems. Hier fehlen drei Allgemeinmediziner, die Ordination in Krems-Rehberg befindet sich zum achten Mal unter den offenen Stellen. Ebenfalls wenig nachgefragt sind die Bezirke Neunkirchen, Bruck/Leitha, Gänserndorf und Zwettl mit jeweils zwei ausgeschriebenen Kassenstellen.

Alle offenen Stellen sind auf www.arztnoe.at ausgeschrieben.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben