zur Navigation zum Inhalt
 
Gesundheitspolitik 11. Juni 2012

Arzt und Apotheker

Patienten wollen bessere Kooperation und neue Angebote.

Die Verlängerung von Rezepten ist nur ein Beispiel dafür, was sich Patienten wünschen. Einer deutschen Studie zufolge erwarten 80 Prozent vor allem eine bessere Kooperation zwischen Praxis und Offizin.

 

Gute Erreichbarkeit sowie Gesundheitsberatung und Service – das sind die wichtigsten Wünsche, die die Deutschen an Apotheken haben. Das ergab die Studie „Zukunft der Apotheke“ des Instituts für Handelsforschung Köln im Auftrag der nordrhein-westfälischen Apothekerkammern und -verbände.

Der Mehrwert, den die Apotheke dem Kunden mit ihrem Angebot verschafft, könnte in der Praxis beispielsweise das Angebot an Gesundheits-Checks sein oder die Möglichkeit, über das Internet Medikamente vorab bei der Apotheke zu bestellen. 42 Prozent beurteilen es zudem positiv, wenn die Apotheke Liefer- und Botendienste anbietet, 35 Prozent würden das Angebot einer persönlichen Kundenakte begrüßen. Ein attraktives Angebot als Alternative für Medikamente über Internetversand.ÄZ/ki

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben