zur Navigation zum Inhalt
 
Gesundheitspolitik 30. März 2012

Kammerwahlen Stmk: IGÄ löst Vereinigung ab

Mehr als 5600 steirische Ärztinnen und Ärzte waren wahlberechtigt, 58 Prozent (3265 Ärzte) machten von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Stimmenstärkste Fraktion wurde mit 15 Mandaten die Interessensgemeinschaft (IGÄ) rund um Dr. Herwig Lindner. Die bisher stimmenstärkste Fraktion, die Vereinigung, mit dem derzeitigen Kammerpräsidenten Dr. Wolfgang Routil, hat stark an Stimmen verloren.

Die neue Vollversammlung der Ärztekammer Steiermark wird 41 Mandatarinnen und Mandatare umfassen. Auf die angestellten Ärztinnen und Ärzte entfallen dabei 28 Mandate, auf deren niedergelassene Kolleginnen und Kollegen 13 Mandate.

Die konstituierende Vollversammlung mit der Wahl des Präsidenten und des Vizepräsidenten sowie die konstituierende Kurienversammlung mit der Wahl der Kurienobmänner finden am 26. April 2012 statt. 

Zum Downloaden bitte klicken! : Die Ergebnisse im Detail.pdf (20 KB)

Ärztekammer Stmk/AN, springermedizin.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben