zur Navigation zum Inhalt
 
Gesundheitspolitik 1. Jänner 2009

Chaos um die Raucherzahlen in Österreich

Zigarettenkonsum wird zusehends als gesundheitlicher Risikofaktor ersten Ranges gesehen und es werden immer mehr Maßnahmen zur Verringerung des Zigarettenkonsums implementiert. Im Raum steht die Frage: "Haben diese Maßnahmen zu einem nennenswerten Rückgang des Phänomens geführt?" Obwohl es eine Reihe Umfragen mit großen Stichproben von renommierten Instituten gibt, ist es derzeit unmöglich, dazu eine fundierte Antwort zu geben. Es erscheint daher zweckmäßig, sich ganz grundsätzlich mit der Methodologie zur Erfassung gesundheitsbeeinträchtigender Verhaltensweisen in der Bevölkerung auseinanderzusetzen.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben