zur Navigation zum Inhalt
 
Zahnheilkunde 7. April 2016

Behandlungs-Relikte

Zur Entfernung von Fragmenten muss der koronale Anteil des separierten Instruments freigelegt werden, damit es anschließend mit einem speziellen Greifer aus dem Wurzelkanal herausgezogen werden kann.

Artikel: download
Test:    download

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben