zur Navigation zum Inhalt
 
Zahnheilkunde 10. Oktober 2015

Wissenschaft & Praxis

Professoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz präsentierten ihr Fach.

Abwechslungsreich und spannend als gelungene Symbiose aus wissenschaftlichem Anspruch und praxisrelevantem Bezug – mit konstruktiven Diskussionen und persönlichen Gesprächen – hat Dentaurum auch mit dem 2. KFO-Symposium für über 200 Teilnehmer das scheinbar Unmögliche geschafft. Nahezu alle leitenden Direktoren der Kliniken für Kieferorthopädie im deutschsprachigen Raum gaben sich vor faszinierender Salzburger Kulisse am 8. und 9. Mai im Castellani Parkhotel und unter humorvoller Leitung von Prof. Dr. Adriano Crismani (Innsbruck) ein Stelldichein der Superlative.

Quelle: Pressemitteilung Dentaurum, Mai 2015. Informationen: http://www.dentaurum.de 

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben