zur Navigation zum Inhalt
 
Zahnheilkunde 24. März 2015

Patientenmotivation in der Kieferorthopädie

Untersuchungen und Überlegungen

Der Erfolg kieferorthopädischer Behandlungen hängt wesentlich auch von der Mitarbeit der Patienten ab. Die klinische Erfahrung, dass die Kooperation durch gezielte Einwirkungen grundsätzlich verbessert werden kann, konnte in einschlägigen Untersuchungen bestätigt werden. Darauf aufbauend wurden systematische Überlegungen angestellt, welche Möglichkeiten Erfolg versprechend erscheinen, die Compliance der Patienten zu verbessern.

Abstract

The success of orthodontic treatment essentially depends on the quality of patient cooperation. The practical experience that cooperation can be basically improved by relevant interventions, could be verified in appropriate investigations. Based on these findings, systematic considerations were utilized to find out which possibilities seem to be promising in order to improve patient compliance.

Prof. (emer.) Dr. H.G. Sergl, U. Klages, K. Posten-Laffers, 1/2/2015

Volltext dieses Beitrags / entire article auf SpringerLink

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben