zur Navigation zum Inhalt
© Carestream Dental
Abb. 1: Carestream Headquarters, hier: die Trophy Werke in Paris, die zu Carestream gehören.
© Carestream Dental

Abb. 2: Das Kodak 9000 3D System vereint in einem Gerät bis zu drei Röntgentechnologien.

 
Zahnheilkunde 15. Dezember 2010

Mit gebündelter Kompetenz in die Zukunft

Carestream bündelt Dental-Aktivitäten.

Mit einer neuen, eigenständigen Präsenz im Dentalbereich und neuem Unternehmenslogo positioniert sich die international operierende Carestream Health Inc. für eine erfolgreiche Zukunft. Im neuen Unternehmensbereich Carestream Dental werden jetzt alle dentalen Aktivitäten konzentriert. Mit diesem Schritt trägt das Unternehmen der wachsenden Bedeutung des Dental-Bereiches Rechnung und stellt sich gezielt auf diesen Bereich ein.

Innovationen für die Gesundheit

Mit einem Umsatz von 1,8 Mrd. Euro – davon 350 Millionen Euro im Dental-Bereich – zählt die amerikanische Carestream Health Inc. zu den führenden Herstellern medizinischer und zahnmedizinischer Bildverarbeitungssysteme und IT-Lösungen. Die Produktpalette reicht von molekularen Bildverarbeitungssystemen bis zu Röntgenfilmen und digitalen Röntgenprodukten für den Markt der zerstörungsfreien Materialprüfungen. Um der wachsenden Bedeutung des Dental-Bereichs ausreichend Rechnung zu tragen und den Service weiter zu optimieren, werden die vielseitigen Produktangebote des Unternehmens zukünftig nach Zielgruppen getrennt von den Unternehmensbereichen Carestream Dental bzw. Carestream Medical angeboten.

Mit Kodak Dental Systems weltweit erfolgreich

Zu Carestream Dental gehört dabei auch einer der weltweit führenden Entwickler für digitales Röntgen, die Trophy Radiologie S.A. in Paris, in deren Labors Forschung und Innovation des Unternehmens beheimatet sind. Hier werden u.a. jährlich 20.000 intraorale Sensoren, 10.000 intraorale und 3.000 extraorale Röntgengeräte gefertigt. Alle Dental-Produkte werden exklusiv unter der Marke Kodak Dental Systems vertrieben. Carestream Dental beschäftigt 1.200 Mitarbeiter und ist in mehr als 150 Ländern aktiv.

Carestream Dental bedient als einziger Komplettanbieter das gesamte Spektrum vom Film bis zum 3D-Röntgen. Mit dem Kodak 9000 3D System – das in einem Gerät bis zu drei Röntgentechnologien vereint - hat man sich mittlerweile sogar die weltweite Marktführerschaft im fokussierten Röntgenbereich der dentalen Praxis gesichert. 3D- und panoramische Bildgebung sind hier auf engstem Raum vereint und bieten für fast alle Diagnoseanforderungen die perfekte Lösung. Das Standardvolumen von 50 x 37 mm ist dabei für über 90 Prozent aller diagnostischen Fragestellungen vollkommen ausreichend. Mit der darüber hinaus optional angebotenen cephalometrischen Bildgebung ist dieses All-in-One-Röntgensystem die facettenreichste Lösung für nahezu alle extraoralen Anforderungen des Arztes. Und mit der Stitching-Funktion zur vergrößerten Sichtfelddarstellung sind auch Gesamtvolumen von 75 x 37 mm darstellbar.

Auch mit anderen Produkten ist man fest im Dentalmarkt etabliert. So sind die intraoralen Wi-Fi-Bildgebungssysteme Kodak 1500 Kamera und Kodak RVG 6500 z. Zt. die einzigen Komponenten im dentalen Imaging-Markt, die nach den Standards der Wi-Fi Alliance entwickelt werden.

Quelle: Pressemeldung Carestream Dental, Nov. 2010

Informationen:  Carestream Dental Deutschland GmbH Hedelfinger Strasse 60, D-70327 Stuttgart Tel.: ++49 (0)711 20707 306 Fax: ++49 (0)711 20707 333 Internet: www.carestream.com E-Mail:

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben