zur Navigation zum Inhalt
 
Zahnheilkunde 1. April 2010

Konzept einer systematischen Wurzelkanalbehandlung

Die erfolgreiche Wurzelkanalbehandlung ist in bestimmten Situationen Voraussetzung für den Zahnerhalt und die gegebenenfalls erforderliche prothetische Rekonstruktion. In diesem Beitrag ist das systematische Vorgehen der Durchführung der Wurzelkanalaufbereitung und –füllung durch den behandelnden Zahnarzt beschrieben, wie es an der Abteilung für Orale Medizin der Aeskulap-Klinik in Brunnen, Schweiz, gehandhabt wird.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben