zur Navigation zum Inhalt
Fotos (2): photos.com

Prophylaxe ist für jede moderne Zahnarztpraxis ein wichtiges Thema.

 
Zahnheilkunde 2. April 2010

Update für die Prophylaxe-Praxis

Oral-B-Fortbildungsreihe

Seit zwei Jahren haben sich die Prophylaxe-Seminare „Up to Date“ von Oral-B als erfolgreiche Fortbildungsreihe eta- bliert. Angesichts der steigenden Besucherzahl bietet sie der Veranstalter Procter & Gamble im ersten Halbjahr 2010 in acht Städten an. So kann jedes Team fast vor der eigenen Haustür die Gelegenheit wahrnehmen, sich mit renommierten Referenten auf den neusten Stand zu bringen und das Fachwissen aus den Hochschulen unmittelbar in der eigenen Praxis zu nutzen.

Prophylaxe ist für jede moderne Zahnarztpraxis ein wichtiges, für viele das Schwerpunktthema überhaupt. Daher ist es für den Zahnarzt unverzichtbar, neue wissenschaftliche Erkenntnisse in diesem Bereich kontinuierlich aufzunehmen und in den Praxisalltag zu integrieren. Deswegen unterstützt der Mundpflegespezialist Procter & Gamble das Team mit der Fortbildungsreihe „Up to Date“ und lädt im ersten Halbjahr 2010 zu Veranstaltungen in Münster, Leipzig, Trier, Graz, Konstanz, Berlin, Ulm und Darm- stadt ein.

Renommierte Referenten werden Aktuelles aus der Forschung präsentieren und konkrete Praxistipps für die orale Prophylaxe geben, beispielsweise zur professionellen Zahnreinigung und zu individuellen Vorsorgekonzepten. Daneben werden spezielle Themen behandelt, die in jüngster Zeit stärker in den Vordergrund rücken: beispielsweise die Vor- und Nachsorge bei Parodontitis- und Periimplantitispatienten sowie die Bedeutung von Mikrobiologie und Gendiagnostik für die Einschätzung des individuellen Patientenrisikos. Aspekte des Praxismarketings und der Patientenführung vervollständigen das Themenspektrum. Die Vorträge bedeuten für den Einsteiger oftmals eine Initialzündung, für die Schwerpunktpraxis sind sie ein unerlässliches Update.

Interessenten können das jeweilige Programm im Internet unter www.up- todate.oral-b.de einsehen. Die Anmeldung ist ebenfalls auf der Website möglich. Die Seminare sind in Praxisnähe zu erreichen, da sie in vielen Regionen Deutschlands und Österreichs stattfinden; für Schweizer Zahnärzte bietet sich das Seminar in Konstanz an. Für welche Stadt auch immer das Team sich entscheidet: Allein die traditionell exquisiten Veranstaltungsorte machen den Aufenthalt in jedem Fall zum einem unvergesslichen Erlebnis. Und die schmackhaften Speisen und Getränke sind in dem kleinen Unkostenbeitrag auch schon enthalten.

Nach Abschluss des „Up to Date“-Seminars erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat sowie in Deutschland 3 Fortbildungspunkte, entsprechend den Richtlinien der BZÄK/DGZMK.

Oral-B „Up to Date“
„Up to Date“ findet im ersten Halbjahr 2010 acht Mal statt:
26.02.10 Up to Date in Münster
03.03.10 Up to Date in Leipzig
10.03.10 Up to Date in Trier
19.03.10 Up to Date in Graz
21.04.10 Up to Date in Konstanz
21.04.10 Up to Date in Berlin
23.04.10 Up to Date in Ulm
05.05.10 Up to Date in Darmstadt (Terminänderungen vorbehalten)

Gratis-Infohotline: 00800 878 63283 (für Deutschland, Österreich und die Schweiz).
www.uptodate.oral-b.de

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben