zur Navigation zum Inhalt
 
Zahnheilkunde 30. Oktober 2009

Zukunft Zahn von A–Z

Zum 30. Mal lädt die ÖGZMK Burgenland zur Herbsttagung nach Rust.

Eingebettet in das Tagungsprogramm am 13. und 14. November 2009 ist in diesem Jahr auch der Prophylaxe-Team-Tag des Zahnärztlichen Fortbildungsinstitutes in Wien (ZAFI).

 

Mit dem Prophylaxe-Team-Tag am 13. November 2009 sollen Synergien für alle Teamworker – von A(ssistentInnen) bis Z(ahnärztInnen) noch besser genutzt werden. „Mehr als 600 TeilnehmerInnen haben bei den letzten drei ZAFI-Prophylaxetagen das steigende Interesse sowohl der zahnärztlichen Behandlungsteams als auch der Patienten an diesem wichtigen Thema bewiesen“, betont Fortbildungsreferent DDr. Franz-Karl Tuppy.

Themen des Prophylaxe-Tages:

  • Professionelles Biofilmmanagement, mechanisch – chemisch (Prof. Dr. J. Einwag)
  • Bleaching/Prophylaxekonzepte für die Praxis (Dr. St. Höfer)
  • Systemvergleiche Zahnbürste (R. Bruckner und I. Ossig)
  • Workshops der Firmen HELBO Photodynamics Systems, Procter & Gamble Oral B, 3M ESPE, DMG und BIOMET 3i ergänzen das Prophylaxe-Programm.

 

Programm und Anmeldung:
E-Mail:
www.zafi.at

Kasten:
Herbsttagung Rust
Vorträge, 14. November 2009:
„30 Jahre Herbsttagung“ (Dr. H. Haider), „Ist die Gesundheitsbranche rezessionsresistent?“ (Dr. J. Oswald), „Standespolitische Situation in Österreich“ ( DDr. H. Westermayer), „Moderne minimalinvasive Füllungstherapie“ (Dr. St. Höfer), „Das richtige Verhalten der Zahnärzte im Streitfalle und vor Gericht“ (Prof. Dr. H. Ofner).
Ort: Seehotel Rust,
www.seehotelrust.at
Info: www.zahnaerztekammer.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben