zur Navigation zum Inhalt
Uro_DorfingerWEB
 
Urologie 20. März 2013

Video: Urologisch - oder?

Wenn es Probleme mit der Kontinenz gibt, sollten auch Frauen den Weg zum Urologen finden.

Viel zu wenigen sind die Aufgaben des Urologen bekannt. Landläufig denkt man an den "Männerarzt", wenn man an den Spezialisten für Harnwegserkrankungen denkt.

Die Fachärztin für Urologie, bzw. der Facharzt für Urologie, beschäftigt sich mit der Behandlung von Niere, Harnblase, Harnleiter, Harnröhre und somit auch mit typischen Problemen der Frau. Dr. Karl Dorfinger, Präsident des Berufsverbands der Österreichischen Urologen und Bundesfachgruppenobmann für Urologie in der Österreichischen Ärztekammer beschreibt die häufigsten urologischen Erkrankungen, die Frauen betreffen können.

Link: www.urologisch.at

Zur Verfügung gestellt von www.vielgesundheit.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben