zur Navigation zum Inhalt
 
Sportmedizin 21. April 2011

Die Nasenbeinfraktur – eine häufige Sportverletzung

Die Nasenbeine sind Teil des Gesichtsschädels, der als Knautschzone zum Schutz des nachgeordneten Gehirnschädels dient. Die Nase steht aus dem Gesichtsprofil deutlich hervor und ist daher für Frakturen prädestiniert.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben