zur Navigation zum Inhalt
Fotos (2): BE Perfect Eagle GmbH
Siegerehrung der AK II Herren (v.l.n.r): Bernhard Parschalk (2. Platz), Martin Pauer (1. Platz), Mario Földy (3. Platz) mit Ingrid Salvenmoser.

Siegerehrung der AK I Damen (v.l.n.r): Martina Leisser (2. Platz), Karin Vonbank (1. Platz), Beatrice Steitz (3. Platz).

 
Sport�rztewoche 2010 2. Februar 2011

Kampf um die Bestzeit

Am 11. Dezember wurden die Internationalen Österreichischen Ärzte-Skimeisterschaften am Maiskogel ausgetragen.

Die Internationalen Österreichischen Ärzte-Skimeisterschaften 2010 wurden am 11. Dezember zum zweiten Mal am Maiskogel Kaprun/Zell am See ausgetragen. Bei schwierigen Schneebedingungen, 30 Zentimeter Neuschnee, wurden die schnellsten Ärztinnen und Ärzte ermittelt.

 

Ärzte aus ganz Österreich und dem nahen Ausland fanden den Weg auf den Maiskogel, um sich der Herausforderung zu stellen. Der olympische Gedanke – dabei sein ist alles – war für die meisten Teilnehmer jedoch nicht alles. Für sie hieß das Ziel, den Pokal für die Tagesbestzeit mit nach Hause zu nehmen.

Am Vorabend fand im Grand Hotel Zell am See die Racers-Party statt. Ingrid Salvenmoser erteilte dabei den Startern noch praktische Ratschläge, wie sie die Nacht vor dem Wettkampf am besten verbringen sollten, bevor sie gemeinsam mit Tom Kraus von der Skischule Oberscheider die Startnummern ausloste.

Die Teilnehmer verteilten sich auf drei Gruppen, jeweils für Damen und Herren, wobei der jüngste Starter 1982 und die älteste Teilnehmerin 1941 geboren wurden. Den Pokal für die Tagesbestzeit (1.15,76) aus zwei Läufen bei den Damen holte Titelverteidigerin OA Dr. Karin Vonbank, Internistin und Sportmedizinerin an der Abteilung für Pulmologie im AKH Wien sowie wissenschaftliche Leiterin der Sportärztewoche in Zell am See. Die Tagesbestzeit der Herren (1.05,03) fuhr Dr. Martin Pauer, Arzt für Allgemeinmedizin aus Kalwang, ebenfalls Titelverteidiger aus dem Vorjahr und diesmal auch absolut Tagesschnellster.

Zum Downloaden bitte klicken! : Ergebnisliste.pdf (136 KB)

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben