zur Navigation zum Inhalt
 
Sportmedizin 21. September 2009

Sportlegende Toni Sailer

In diesem Kapitel kommen Personen und Persönlichkeiten der Sporthistorie zu Wort. Hierbei sollen jedoch nicht nur die „guten alten“ Zeiten heraufbeschworen werden, sondern auch praxisrelevante Ratschläge und Aussagen mit aktuellem Stellenwert präsentiert werden.

Diesmal publizieren wir ein Interview mit Toni Sailer, dem „schwarzen Blitz aus Kitz“, der bei den legendären Olympischen Winterspielen 1956 in Cortina d’Ampezzo je eine Goldmedaille im Slalom, im Riesenslalom und in der Abfahrt, sowie die Goldmedaille in der nichtolympischen Kombination gewann. Mit seinen zusätzlichen sieben Weltmeistertiteln zählt er nach wie vor zu den erfolgreichsten Skirennläufern aller Zeiten.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben