zur Navigation zum Inhalt
 
Psychiatrie und Psychotherapie 13. September 2016

Experten-Talk und Lesung: "Vom Trauma zur Delinquenz"

Am Mittwoch 21.9. 2016 findet von 17.000 bis 20.00 Uhr ein Expertengespräch mit Buchpräsentation statt.

Im Seminarraum Alte Kapelle, Institut für Ethik und Recht in der Medizin, Campus Altes AKH in der Spitalgasse 2-4, Hof 2.8 in Wien wird am 21. September die forensische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen diskutiert.

Über das Buch

Forensische Psychologie  sowie  Forensische Psychiatrie im Kindes- und Jugendalter stellen Spezialgebiete dar und bedingen zumeist die Zusammenarbeit verschiedener Berufsgruppen aus dem psychosozialen, medizinischen und juristischen Umfeld.  Damit die forensische Tätigkeit entsprechend wissenschaftlichen Standards  geleistet werden kann, ist ein  regelmäßiger Wissensaustausch der einzelnen Fachdisziplinen notwendig und dazu möchte dieses Buch einen Beitrag leisten.

Dieses Buch soll sämtliche im forensischen psychologischen und psychiatrischen Kontext mit Kindern und Jugendlichen arbeitende Fachleute ansprechen und so einen praktischen Leitfaden für  Ärzte, Psychologen und Psychotherapeuten, Juristen, Sozialarbeiter und Pädagogen darstellen. Es fokussiert auf die österreichische Gesetzeslage in einem Strafverfahren bzw. Pflegschaftsverfahren, wirft jedoch auch einen Blick über die Ländergrenzen im deutschsprachigen Raum.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben