zur Navigation zum Inhalt
 

Interaktionen erkennen

Die Qualität der therapeutischen Beziehung gilt als zentraler Faktor für die Wirksamkeit psychotherapeutischer Arbeit. Aber was sind die Zutaten einer qualitätsvollen und wirkungsvollen Beziehung? Der Versuch, Qualitätsmerkmale konkret zu benennen, führt unweigerlich zur Frage der therapeutischen Kommunikation, der impliziten und auch expliziten. Empirische Forschungsbeiträge zur Erhellung dieser Fragen lassen die Bedeutung der Selbstbeobachtung und Selbstwahrnehmung, insbesondere von PsychotherapeutInnen in der Interaktion mit ihren KlientInnen wieder stärker in den Fokus rücken.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben