zur Navigation zum Inhalt
 

Tagungsbericht zur Fachtagung „Praxisorientierte Psychotherapieforschung. Verfahrensübergreifende, patientenorientierte Aspekte und Kompetenzentwicklung“, 7./8. November 2014, Bundesministerium für Gesundheit, Wien

Dieser Beitrag gibt einen Überblick über die wichtigsten Inhalte der Hauptvorträge bei der Tagung zur praxisorientierten Psychotherapieforschung, die am 7. und 8. November 2014 in Wien stattfand. Exemplarische Eindrücke aus den Workshops der Konferenz widerspiegeln einen Ausschnitt einer kreativen Arbeitsatmosphäre, offenen und anregenden Diskussion zu aktuellen Themen der Psychotherapieforschung, wie Wirksamkeits- und Versorgungsforschung, Prozessforschung, Ausbildungsforschung und Forschungsmethodik. Das längerfristige Ziel der stetigen Qualitätssteigerung und Kompetenzentwicklung in der Psychotherapieforschung und die Einbeziehung der Praktizierenden wurden durch die Tagung unterstrichen.

Michael Wieser, Brigitte Schigl, Henriette Löffler-Stastka, Psychotherapie Forum 1/2/2015

Volltext dieses Beitrags / entire article auf SpringerLink

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben