zur Navigation zum Inhalt
Prof. Dr. Johannes Wancata (links) und Dr. Alois Sillaber (rechts) mit Dr. Doris Koubek, die den Förderpreis entgegennahm.

PastedGraphic-1
(c) Privat

Preisträgerin 2014: Ass.-Prof. Dr. Julia Huemer

 

 

Springer Förderpreis verliehen

Zur Förderung klinisch-wissenschaftlicher Arbeiten stiftet der Springer-Verlag Wien jährlich den "Förderpreis der neuropsychiatrie, vereinigt mit psychiatrie und psychotherapie", dotiert mit EUR 1.500,00. Der Förderpreis 2014 wurde Ass.-Prof. Dr. Julia Huemer von der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie am AKH Wien als Erstautorin für ihren Fallbericht "Detecting and treating adult attention deficit hyperactivity disorder in a patient with schizophrenia" (Neuropsychiatr (2014) 28: 92-96) zuerkannt.

DSC_4495

Ass.-Prof. Dr. Julia Huemer absolvierte ihre Facharztausbildung an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Medizinische Universität Wien, wo sie seit 2013 als Oberärztin tätig ist. Ihr Forschungsschwerpunkt umfasst affektive Erkrankungen, die Posttraumatische Belastungsstörung sowie Stress-assoziierte Erkrankungen. Aktuell arbeitet sie am Department of Psychiatry, Stanford University School of Medicine, wo sie sich mit neuen Methoden der psychiatrischen Diagnostik (fMRI, TMS; Graphtheorie) sowie mit der Erforschung von Vulnerabilität für psychiatrische Erkrankung aufgrund von frühkindlichem Stress beschäftigt.

Die prämierte Arbeit thematisiert die Komorbidität von ADHS und Schizophrenie. Der Fallbericht setzt sich zum Ziel, die Anamnese des neunzehnjährigen Patienten zu beschreiben und dadurch diagnostische und therapeutische Herangehensweisen darzulegen.

"Die Arbeit konnte nur aufgrund der Expertise, Motivation und Supervision durch die Ko-Autorin, Frau Professor Ingrid Sibitz, die leider letztes Jahr verstorben ist, entstehen. Als Dank dafür möchte ich den Preis zur Hälfe ihren Töchtern schenken", liess Prof. Huemer wissen.

Die Übergabe des Preises durch Herrn Prof. Dr. Johannes Wancata, einen der verantwortlichen Herausgeber der Zeitschrift "neuropsychiatrie, vereinigt mit psychiatrie & psychotherapie", und Herrn Dr. Alois Sillaber, Geschäftsführer Springer Wien, fand im Rahmen des Gesellschaftsabends anlässlich der 15. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie am Freitag, dem 24. April 2015, in Gmunden statt. Stellvertretend für Frau Prof. Huemer nahm Dr. Doris Koubek den Förderpreis entgegen. 

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben